Startseite > Informationen > System
Örtlicher Notfallseelsorger, Krisenintervent

Nach dem Grundkurs in Notfallseelsorge oder einer entsprechenden Qualifikation werden die Örtlicher Notfallseelsorger mit ihrem ehrenamtlichen Dienst beauftragt. Sie werden vom Diensthabenden Notfallseelsorger alarmiert, wenn in ihrer Nähe Menschen seelische Begleitung durch einen Notfallseelsorger oder einen Kriseninterventen benötigen. Nach Bedarf wird der Notfallseelsorger, Krisenintervent durch einen Funkstreifenwagen bzw. ein Wagen der Feuerwehr abgeholt und zum Einsatzort gebracht.
Diensthabender Notfallseelsorger

Diensthabender Notfallseelsorger ist jeweils ein Mitglied des Leitungsteams der Notfallseelsorge/Krisenintervention Berlin. Sie haben jeweils für eine Woche Bereitschaftsdienst, koordinieren die Alarmierungen und Einsätze bzw. fahren selbst zum Ort des Geschehens.
 
 
Notfallseelsorge

Krisen- intervention

Spendenkonto

Empfängerin: EKBO
IBAN: DE48 5206 0410 0003 9075 62
Zweck: Spende NFS Berlin
Evangelische Bank eG

Spenden Sie 5,00 Euro hier: